Nimritz

25.04. - 26.04.2010

 

Gegen Mittag schlagen wir wieder bei herrlichem Sonnenschein in Nimritz auf. Hier fand am Wochenende ein Treffen von Wohnmobilisten statt. Dabei wurde auch ein Hummer ausgestellt. Der hatte es Manni angetan.

Nettes Männerspielzeug....

Zum Essen sind wir in Nimritz in das Lokal „Tolle Knolle“ gegangen. Ein sehr uriges Lokal. Der Außenbereich bildet eine Strandlandschaft nach. Innen ist das Lokal liebevoll mit Altertümchen dekoriert.

Der Außenbereich der "Tollen Knolle"

Innen

mit viel Liebe zum Detail

und vielen alten "Schätzchen"

hübsch dekoriert

Wir haben jeder eine Karre Mist bestellt. Das Essen wird in Schubkarren serviert und besteht aus Bratkartoffeln mit Schnitzel und Spiegelei. Sehr lecker aber zu viel. Wir haben beide unsere Portionen nicht geschafft.

 

Super lecker....

Montagmorgen geht es los. Die Reparaturen starten. Kurz vor 9 fährt Manni rüber in die Werkstatt für die Zusatzheizung. Ich bleibe mit meinem Strickzeug im Wintergarten des Stellplatzes. Der Platzbetreiber und seine Frau zeigen mir Fotoalben ihrer geführten Thüringentouren, ein Fotobuch über ihre Wohnmobiltour in den Iran und die Türkei. Hochinteressant und tolle Bilder.

Bei Manni laufen die Arbeiten. Kurz nach neun war der Gasfachmann am Stellplatz.

Er ist dann auch in die andere Werkstatt rüber gefahren um dort seine Arbeiten zu erledigen.


Die neue Duomatic wird problemlos eingebaut. Einzig, die Lieferfirma hat ein Teil für die Fernanzeige nicht mitgeliefert. Das kommt später.

Auch mit der Ebersbächer klappt alles prima. Mittags ist Manni mit dem Wohnmobil wieder am Platz und wir können grillen.

Manni ist vorne auf Keile gefahren damit der Meister sich problemlos unter das Fahrzeug legen konnte.

Endlich ist unser "Haus" wieder da

Auf dem Stellplatz zahlt man keine Standgebühr. Lediglich Strom und Wasser. Dank des guten Wetters stehen wir schon mehrere Tage nur mit Solar.

In diese Spendenbox kann man freiwillig einwerfen.

Auch der Sonnenuntergang spricht heute wieder für sich.