Oberbrombach

11.07.2011

 

Die Reha ist überstanden und nun geht es zum Abschalten auf Tour. Unser erstes Ziel ist Oberbrombach im Hunsrück. Hier sind wir bereits einmal im Winter gewesen. Damals haben wir vor lauter Schnee und Nebel nichts gesehen. Der Platz war damals auch nicht befahrbar. Jetzt sind wir sehr angenehm überrascht. Der Platz ist sehr schön und gepflegt und man hat einen herrlichen Ausblick auf den Hunsrück. Der Stellplatz trägt zu Recht seinen Namen "Höhenblick".

 

Die Einfahrt zum Stellplatz

 

Die Einfahrt vom Stellplatz aus gesehen

 

Blick über den Stellplatz

 

Das Empfangsgebäude, hier kann man auch gemütlich sitzen

 

Auch eine gemütliche, überdachte Grillstelle mit Sitzgarnitur ist vorhanden

 

 

Stromanschlüsse sind in ausreichender Anzahl vorhanden

 

Die Ver- und Entsorgung ist sehr gut anzufahren

 

Ein Sonnenuntergang im Hunsrück

 

Hinter der Grillhütte ist die Müllentsorgung

 

Für Gruppentreffen steht noch eine Ausweichfläche, ebenfalls mit Stromversorgung, zur Verfügung

 

Weil das Wetter so schön war haben wir gleich morgens, vor der Weiterfahrt, noch einen schönen Spaziergang gemacht. Da der Weg ca. 2 km lang ist habe ich zur Unterstützung noch mal meine Gehhilfen mitgenommen.

 

Zum Ende des Weges wurde es doch schon recht mühsam

 

Puh, gleich sind wir am Stellplatz

 

Während wir vor der Weiterfahrt ver- und entsorgen bewacht Wilko den Platzwächter...