St. Peter-Ording

01.03.2012

 

Am meteorologischen Frühlingsanfang sind wir schon sehr zeitig in St. Peter-Ording Dorf.

 

Der Stellplatz liegt zwar am Ortsrand aber doch sehr zentrumsnah.

 

Die Platzgebühr beträgt 12 Euro, Strom 0,60 € für 1 kWh, Wasser 1 € für 50 l.

 

Der "vernebelte" Blick über den Stellplatz
Eine der Stromsäulen

Alles auf dem Platz wird mit einer sogenannten SEP-Karte bezahlt. Man löst sie vor der Einfahrt für 20 Euro. Darin enthalten sind die 12 Euro Platzgebühr, 5 Euro Kartenpfand und 3 Euro Guthaben mit dem man Strom, Wasser oder Duschen bezahlen kann. Die Karte kann jederzeit aufgeladen werden, muss aber täglich eingelöst und, bei längerem Aufenthalt, täglich neu gezogen werden.

Unser Standplatz
Die beschrankte Zufahrt
Skulptur am Marktplatz
Werbung eines Fahrradhändlers
Der Eiskeller von der Seite
Blick durch das Fenster vom Schipperhus
Eine alte Waage