Königsfeld

09.02. - 10.02.2010

 

Dienstagmorgen geht es weiter nach Königsfeld. Der Stellplatz liegt beim Bregnitzhof. Er ist sehr gut ausgeschildert und eine ganze Menge Stellplätze sind vom Schnee frei geräumt. Auch hier ist die Ver- und Entsorgung großzügig angelegt. Im Bregnitzhof ist eine Saunalandschaft untergebracht.

Der Platz ist sehr gut geräumt

Ver- und Entsorgung und Mülltrennung

Auch Gas gibt es hier

Wilko hat einen Schneehügel erobert

Die Saunaanlage ist stets gut besucht

Da es immerzu schneit und auch für Mittwoch weitere Schneefälle angesagt sind, wollen wir mindestens zwei Nächte bleiben. Mittwochmorgen ist wieder alles weiß. Es hat die ganze Nacht geschneit und auch den ganzen Mittwoch schneit es immerzu. 

Morgens um 8 Uhr

Mindestens 10 cm Neuschnee

Auch die Ver- und Entsorgung sowie der Weg zu den Mülltonnen sind zugeschneit

Die ganze Landschaft ist ein Wintermärchen

Doch kurz vor 10 Uhr ist der Räumdienst zur Stelle

Ratz Fatz hat er die Zufahrten freigeschaufelt

Auch neben unserem Wohmo schiebt er alles frei

Vormittags erkunden wir den Ort. Die City ist nicht sehr groß, man kann aber sehr schön wandern.

Tiefverschneit, der Weg in die Ortsmitte

Die aufgehäuften Schneeberge am Straßenrand sind teils frauhoch

Hier kann der Besitzer nur hoffen sein eigenes Auto freizuschaufeln

Und Wilko hat wie immer Spaß satt im Schnee

Der Nachmittag wird zu einem ausgiebigen Saunagang genutzt.