Gersfeld (Hochrhön)

11.01.2012

Der Transporter hat 3 große Fahrzeuge geladen

 

Nachdem Herr Wendt den Transporter weggesetzt hat können wir noch mal kurz über die Grube. Der Meister hatte vergessen die Auspuffschlaufen auszuwechseln. Er hat welche aus einem besseren Material als Fiat sie verwendet. Die vorhanden Schlaufen sind schon rissig.

Dann kommt die Rechnung. Stolze 1505 Euro haben wir zu zahlen. Das ist zwar sehr viel. Aber der Besuch hier bei MW Fahrzeugtechnik hat uns möglicherweise das Leben gerettet. Nicht auszudenken die Bremsleitung wäre bei einer Serpentinenfahrt geplatzt....

 

Um 10:45 rollen wir endlich vom Hof der Werkstatt. In Wetzlar

kaufen wir im Globus Baumarkt für 17,49 € eine neue Flasche Gas. Es ist erst die zweite Flasche die wir auf dieser Tour tauschen müssen.

 

Um 14 Uhr erreichen wir unser neues Ziel, Gersfeld in der Hochrhön. Der Wohnmobilstellplatz ist einem Campingplatz angegliedert und terrassenförmig angelegt. Man hat einen sehr schönen Blick in die Rhönberge.

 

Die Ver- und Entsorgungsstelle für Wohnmobile
Die Fahrspuren auf dem Stellplatz sind geschottert
Ein wirklich schöner Ausblick
Das Gasthaus ist wirklich nur einen Steinwurf vom Platz entfernt
Hier erkennt man die terrassenförmige Anlage des Campingplatzes
Unser Duc hat jetzt übrigens auch ein akzeptables Licht....