Einbeck

04.01.2012

 

 

Die Nacht war sehr stürmisch. Sturmtief Ulli hatte uns voll im Griff.

 

Heute soll es nach Einbeck gehen.

 

Um 12 Uhr treffen wir in Einbeck ein. Der Stellplatz liegt neben dem Hallenbad sehr zentrumsnah.

Der Stellplatz
Die Stiftskirche
Die Stiftskirche beherbergt das älteste Chorgestühl Deutschlands (1288)
Das Stadtmuseum ist in einem Patrizierhaus von 1548 untergebracht
Blick zum Marktplatz mit dem Rathaus
Es gibt wunderschöne Fachwerke
Das Eiksche Haus. Es dokumentiert höchste künstlerische Qualität hölzener Bauplastik
Die Rückseite vom Rathaus
Das Rathaus (1549 -1556) ist das Wahrzeichen von Einbeck
Das Brodhaus ist das ehemalige Gildehaus der Bäcker
Die Marktkirche mit dem Till-Eulenspiegel Brunnen
Und nicht zu vergessen, die Brauerei mit ihrer Brautradition seit 1378

 

Für die Nacht ist Sturmtief Andrea mit Orkanböen angekündigt. Doch die Nacht bleibt, bis auf starken Regen, ruhig.